Der Yacht Controller JCS PLUS kann alleine oder in Verbindung mit den beliebten und einzigartigen, drahtlosen Fernbedienungen des Anlegesystems Yacht Controller DUAL BAND, DUAL BAND Plus, EN-JOY, EN-JOY Plus und V.IPS verwendet werden. Mit einer einfachen Handbewegung ermöglicht der Joystick JCS den gleichzeitigen Betrieb der Motoren und der Bug- und Heckstrahlruder, sodass Sie das Boot einfach und ohne Risiko und Gefahr in jeder Richtung festmachen und bewegen können.

Yacht Controller JCS PLUS ist sehr einfach zu installieren, ohne schwierige, invasive und kostspielige Arbeit im Maschinenraum; Außerdem müssen keine Kabel entlang der Länge des Bootes installiert werden. Wenn das Boot bereits mit einem Yacht Controller DUAL BAND System ausgestattet ist, kann es einfach installiert werden, indem ein Stecker an den Empfänger angeschlossen wird, der bereits an Bord installiert ist. Im Gegensatz zu anderen Joysticks auf dem Markt bietet Yacht Controller JCS PLUS maximale Flexibilität dank seiner automatischen und manuellen Modi. Im Automatikmodus werden die Motoren und die Druckgeber gleichzeitig verwendet, um Ankermanöver auch für diejenigen mit weniger Segelerfahrung zu erleichtern.
Im manuellen Modus können die Triebwerke je nach Bedarf sowohl zusammen mit den Motoren als auch separat aktiviert werden, um das gewünschte Manöver besser steuern zu können.

Yacht Controller JCS PLUS ist auch der einzige, der mit einem Kontrollpanel mit LCD-Bildschirm ausgestattet ist, auf dem auch im Sonnenlicht alles gut erkennbar ist. Das Boot wird in einem klaren und praktischen Design inklusive der Angaben von Motoren und Strahlrudern dargestellt und zeigt Ihnen genau, was in den durchgeführten Manövern aktiviert wird. Mit dem JCS-Panel können die verschiedenen Betriebsmodi konfiguriert, sowie Sprache, Maßeinheiten, eine genaue Diagnose und viele andere Funktionen ausgewählt werden. Für die mit digitalen Protokollen ausgestatteten Motorensteuerung kann die Beschleunigung mit verschiedenen Einstellungen abhängig vom gewählten Prozentsatz der Beschleunigung und ihrer Versorgungszeit gesteuert werden. Wenn eine Ankerwinde (einfach oder doppelt) vorhanden ist, kann dieAufhol-/Absenkfunktion mit Kettenzähler vom JCS-Panel aus gesteuert werden. Es kann auch in die von MZ Electronic entwickelte Funktion SSS (Secure Sail System) integriert werden, die das Einholen der Kette mit Standardgeschwindigkeit während des Aufholens des Ankers bis zu den letzten 3 Metern der Kette ermöglicht und anschließend schrittweise verlangsamt, um den Anker mit minimaler Geschwindigkeit an Bord zu nehmen. Dies verhindert das Risiko von Beschädigungen und schützt die Ankerwinde vor schädlichem Ruckeln, das zum Bruch führen kann. Das System stoppt den Anker, wenn er vollständig. eingeholt ist.

Der YC JCS PLUS Joystick ist all dies: ein weiteres gültiges und unentbehrliches Hilfsmittel für die Verwaltung Ihres Bootes, das von Yacht Controller für Sie entwickelt wurde.